Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

5. November 2014, 00:00 Kultur

Don Wilson liest aus seinem neuen Krimi

Gregor Schenker - Erst letztens hat Oliver Stone "Savages" verfilmt. Jetzt meldet sich Don Winslow mit seinem neuen Krimi "Missing. New York" zurück. Am Dienstag kommt er nach Zürich, um daraus vorzulesen.

Don Wilson liest aus seinem neuen Krimi
Der US-amerikanische Thriller-Autor Don Winslow präsentiert im Kaufleuten seinen neuen Roman Missing. New York um den knallharten Vermisstenfahnder Frank Decker und dessen besessene Suche nach einem vermissten Mädchen.

Die siebenjährige Hailey verschwindet spurlos. Die DNA-Spur an der Leiche eines anderen Mädchens führt zu Gaines, einem vorbestraften Sexualstraftäter, dem auch der Mord an Hailey angelastet werden kann. Doch Detective Sergeant Frank Decker hat Zweifel. Er ist überzeugt davon, dass das Mädchen lebt, irgendwo versteckt - während die Uhr tickt. Ein Hinweis führt ihn nach New York.

Don Winslow wurde 1953 in New York geboren. Die Geschichten, die sein Vater von der Marine zu erzählen hatte, beflügelten seine Fantasie. Ebenso seine Grossmutter, die Ende der 60er Jahre für den berüchtigten Mafiaboss Carlos Marcello arbeitete. 2012 hat Oliver Stone seinen Roman Savages verfilmt.

Die Veranstaltung im Kaufleuten findet auf Englisch statt - die deutschen Texte liest der Schauspieler Hanspeter Müller-Drossaart. Mit dem Autor unterhält sich Thomas Bodmer vom Tages-Anzeiger.

Kommentare
Login oder Registrieren