Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

26. Oktober 2016, 15:46 Aus- und Weiterbildung Campus students.ch International

10 Länder und ihre besten Unis

students Redaktion - Wer würde nicht gerne ein Austauschsemester an einer fantastischen Uni im Ausland absolvieren? Genau, jeder! Aber welche Uni ist die beste? Für welche sollte man sich entscheiden? Wir haben euch die 10 besten Unis zusammengesucht...

10 Länder und ihre besten Unis
Das «Times Higher Education» hat fürs 2016-2017 ein World University Ranking aufgestellt und die Top 980 Universitäten auf der ganzen Welt bewertet und gerankt. Die meisten Spitzenunis findet man in den Vereinigten Staaten von Amerika oder in England. Wir haben für euch eine Liste mit den besten 10 Unis und ihren Länder zusammengestellt...

England - University of Oxford
Ranking: Platz 1



USA - California Institute of Technology
Ranking: Platz 2



Schweiz – ETH Zürich
Ranking: Platz 9



Singapur – National University Of Singapore
Ranking: Platz 24




Schweden – Karolinska Institutet
Ranking: Platz 28



China – Peking University
Ranking: Platz 29



Deutschland – LMU Munich
Ranking: Platz 30



Australien – University of Melbourne
Ranking: Platz 33



Kanada – University Of British Columbia
Ranking: Platz 36



Japan – University of Tokyo
Ranking: Platz 39



Natürlich sind die bekannten Top-Universitäten wie Stanford (USA), Cambridge (UK), Harvard (USA), Princeton (USA) unter den Top 10 anzutreffen. Aber wir möchten euch ermutigen, auch andere Länder und ihre Unis aufzusuchen. Und by the way, falls du wissen willst, mit wie viele Studiengebühren du für eine amerikanischen Elite-Uni rechnen müsstest, du erfährst es mit einem Klick hier.
Kommentare
Login oder Registrieren
Clamma
Clamma 30.11.2016 um 16:38
Neugierig macht mich die ETH Zürich schon. Doch mir ist auch bewusst, dass die Lebenshaltungskosten in der Stadt besonders hoch sind und für Studenten sind 1000 Euro für ein WG Zimmer nicht gerade erschwinglich, wenn man nicht nebenbei jobben geht. Interessant finde ich aber auf jeden Fall München. Es gibt hier unter http://www.praktikum.career/muenchen/ viele interessante Praktika und die Mieten sind wesentlich geringer, obwohl die Stadt zu den teuersten in Deutschland gehört.
kariiia
kariiia 27.10.2016 um 09:31
Besonders interessant ist Deutschland mit seiner LMU, die aufgrund der Exzellenzinitiative zur Eliteuniversität benannt wurde, obwohl sie im Vergleich mit echten Eliteunis wie Harvard oder Cambridge hinterherhinkt. Kostenlose Bildung (sehen wir von Verwaltungsgebühren für das Semester mal ab) hat im internationalen Ranking auch seinen Preis und das sieht man an den überfüllten Hörsälen, die aus allen Nähten platzen. Was ich für Studenten in Deutschland auch empfehlen kann: schaut auch mal scheinbar kleinere Unis mal an. Die Uni, die zu den größten Unis in Deutschland gehört, weist das breiteste Fächerspektrum auf. Der Arbeitsmarkt in Dresden (vgl. http://www.saechsischer-jobanzeiger.de/ ) ist genauso attraktiv und die relativ günstigen Mieten zieht nach wie vor junge Menschen an.