Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

5. Juli 2018, 10:36 Aus- und Weiterbildung students.ch

Studenten von Utah chillen in der «Box of Tears»!

students Redaktion - Zu viel Stress und Druck während dem Studium? Schon gehört von der «Box of Tears»? Eine Universität in Utah hat den Studenten eine «Box of Tears» bei der Bibliothek hingestellt. Bloss was ist das? Möglicherweise kennst du das von deiner Uni nicht.

Studenten von Utah chillen in der «Box of Tears»!
Die Idee dahinter ist, dass man sich dort beruhigen und herunterfahren kann. Weg vom ganzen Alltagsstress. Doch nun, kein Stress jetzt, es ist ein Kunstprojekt. Laut «The Mirror» ist es ein einzigartiges Konzept vom Künstler Nemo Miller. Der weiss nämlich, dass es an der Uni für manche oft zu viel werden kann.

In dieser Box befindet sich ein Raum, welcher als «sicherer Plan für gestresste Studenten» vermarktet wird. In den Schränken gibt es Spielzeuge, welche helfen sollen, Stress abzubauen. Auf einem Schild steht, dass jede Person nur 10 Minuten drinbleiben darf, um Gespräche zu vermeiden. Wenn man eintritt, muss man klopfen. So stört man niemand, der sich entspannen möchte.

Die Studenten wurden auch dazu ermutigt, ihre Erfahrungen auf Social Media zu posten mit dem Hashtag #cryclosetuofu. Eine Studentin postete einen Tweet, welcher viral ging.

Sie teilte ebenso ein paar Fotos auf Snapchat mit der Aussage: «Meine Schule hat in der Bibliothek einen Schrank zum Weinen installiert, LMFAOOOOOOOOO, das ist Hochschulbildung."

Das ganze Projekt kam auf Social Media sehr gut an. Vielleicht sollten Unis diese „Box of Tears“ wirklich zuschaffen.

Kommentare
Login oder Registrieren
alex151515
alex151515 28.08.2018 um 12:07
Hier kannst Du erfahren, wie man die Klausur ohne Stress schaffen kann:
https://schriftle.com/blog/klausur-erfolgreich-bestehen