Magazin durchsuchen

Neuste Blogs

5. Juli 2010, 22:42 CD / Vinyl Music

stromae - CHEESE

Tamara Deluigi - CHEESE - also Käse - ist es nicht gerade, was uns stromae mit seinem Debutalbum serviert, aber die elf Songs kommen ein bisschen einheitsbreiig daher. Der jungen Belgier hätte ruhig etwas mehr Eigenwilligkeit in die einzelnen Stücke packen können, denn so wie sich die Scheibe...

stromae - CHEESE
CHEESE - also Käse - ist es nicht gerade, was uns stromae mit seinem Debutalbum serviert, aber die elf Songs kommen ein bisschen einheitsbreiig daher. Der jungen Belgier hätte ruhig etwas mehr Eigenwilligkeit in die einzelnen Stücke packen können, denn so wie sich die Scheibe präsentiert, tönt alles ein Quäntchen zu gleich.

Doch der schlaue Fuchs stromae hat auch für diejenigen was zu bieten, die seine Premiere als eintönig empfinden. In seinem Booklet stellt er allen Gelangweilten ein verbinde-die-Punkte-und-schau-was-es-für-ein-Bildli-wird-Dings zur Verfügung. Was dabei rauskommt, musst du aber schon selber rausfinden...



Die fehlende Kreativität bei den Beats schmälert aber nicht die Tanzbarkeit der meisten Songs. Bei dröhnenden Boxen fährt die Mischung aus Elektro und französischem Sprachgesang direkt unter die Haut. Neben seiner Debutsingle Alors on danse gehört Bienvenue chez moi sicher zu den partytauglicheren Arrangements.

Trotz den homogen Sounds überrascht stromae mit teilweise persönlichen und nachdenklichen, fast melancholischen Texten. So lohnt es sich unter anderem beim namensgebenden Song für das Album, Cheese, genauer hinzuhören. Dann hebt sich auch der Gleichschritt der einzelnen Stücke etwas auf.

stromae online
Kommentare
Login oder Registrieren